Kategorie: <span>Indien</span>

Corona in Indien: Hunger und Verzweiflung im Armenviertel

Die Corona-Pandemie trifft vor allem Indiens arme Bevölkerungsteile besonders stark. Sie leiden unter den massiven gesundheitlichen, aber auch wirtschaftlichen und sozialen Folgen. Hunger, Arbeitslosigkeit, Angst und Perspektivlosigkeit bestimmen den Alltag. Im Armenviertel Bhalswa Dairy der Hauptstadt Neu-Delhi hilft unsere Partnerorganisation Deepti Foundation den Betroffenen. Wie erleben sie die Corona-Krise?

weiterlesen

Indien: Vom Patenkind zum Stiftungsgründer

Lamech Gunasekaran.
Lamech Gunasekaran. (Quelle: Lorenz Töpperwien)

Mit elf Jahren zieht Lamech Gunasekaran als Patenkind in ein Schülerwohnheim der Kindernothilfe in Arupukottai im Bundesstaat Tamil Nadu, Indien. Knapp 25 Jahre später gründet er den Calvary Chapel Trust und gibt seitdem Aidswaisen und mit HIV-infizierten Kindern Heimat und Zukunft. Bei einem Besuch in unserer Geschäftsstelle in Duisburg berichtet er mit viel Herzblut über seine Arbeit. weiterlesen