Kategorie: <span>Selbsthilfegruppen</span>

Äthiopien: Birhane und ihre Kinder

Was tun, wenn deine Schwester stirbt und du plötzlich acht Kinder mehr zu versorgen hast? Birhane Niguse, die in ihrem Dorf in Äthiopien zu den Ärmsten der Armen gehörte, hat das schier Unmögliche geschafft. Indem sie immer an sich geglaubt hat, kann sie ihrer Familie heute sogar einen gewissen Wohlstand bieten. Ihre Geschichte ist zugleich ein Beispiel dafür, wie unsere Selbsthilfegruppen Menschen dabei unterstützen, sich aus eigener Kraft eine Zukunft aufzubauen. Ein Bericht unseres äthiopischen Partners CoSAP. weiterlesen

Philippinen: Eine Heimat für die Mananwa

Ende einer Odyssee: In Lohero auf den Philippinen haben die Mananwa-Familien endlich eine Heimat gefunden

Willkommen sein – dieses Gefühl kannten die Mananwa lange Zeit nicht. Als Angehörige einer kleinen Volksgruppe gehören sie auf den Philippinen zu den Außenseitern. Für einige Mananwa-Familien, die seit drei Generationen versuchen, auf der Insel Samar Fuß zu fassen, ändert sich das gerade: Sie haben endlich eine Heimat gefunden. Erreicht haben das die Frauen. Diese nehmen ein in einer Selbsthilfegruppe die Zukunft ihrer Familien beherzt in die Hand. weiterlesen

Philippinen: Frauenpower gegen Armut und Katastrophen

Eine Gruppe philippinischer Frauen und Mädchen
Versammlung einer Selbsthilfegruppe auf den Philippinen.

Unsere philippinische Partnerorganisation SIKAT setzt sich seit zehn Jahren für ein stärkeres Selbstbewusstsein von Frauen ein. Denn Frauenpower kann die Lebensumstände von Familien, Dörfern und ganzen Kommunen verbessern und somit Armut bekämpfen. Vor allem nach dem verheerenden Taifun Haiyan werden auf den Philippinen mehr Selbsthilfegruppen für Frauen gegründet. Unsere Korrespondentin Jenifer Girke hat mit Betroffenen und einer Hilfsorganisation vor Ort gesprochen.

weiterlesen

Neustart in Indonesien und auf den Philippinen

Unsere Korrespondentin Jenifer Girke war 2017 für uns in Indonesien und auf den Philippinen. Dort hat sie viele interessante und starke Persönlichkeiten kennengelernt. Vor Ort hat sie erfahren, wie unsere lokalen Partner die Lebenssituation der Menschen verbessern konnten. Die bewegenden Lebensgeschichten von Melinda, Marester und Andik haben wir in den vergangenen Wochen auf unseren Social-Media-Kanälen vorgestellt. Hier sind alle drei Geschichten im Überblick. weiterlesen